Seelsorge / Katechese

Online-Katechese

 

Fernkatechismus des Distrikts Deutschland der Priesterbruderschaft St. Pius X.

 
Bundesweite Aktion für Priester, den Ritus der »alten Messe« zu erlernen
Aktion alte Messe

 

--------------------

Warum die überlieferte Form der hl. Messe? Warum nicht die neue Messe?

Druckschrift 21 x 20 cm; 36 Seiten mit div. Farbbildern und Erklärungen zur hl. Messe. Herausgeber: Priesterseminar Herz-Jesu, Zaitzkofen

 

Folgende Themen werden kurz und leicht verständlich erläutert:

1. Was ist die hl. Messe?
2. Die Lehre der Kirche
3. Die Lehre der Hl. Schrift und der alten Kirche
4. Der Zerstörer der hl. Messe: Martin Luther
5. Die neue Messe: Eine Nachahmung der Messe Luthers
6. Das Zeugnis der Konvertiten
7. Mahlcharakter der hl. Messe?

tl_files/herzjesu/Seelsorge/Katechese/warum die ueberlief hl. Messe_gr1.jpg

8. Der Volksaltar
9. Zelebrierte der Priester in der Urkirche zum Volk hin?
10. Die lateinische Kultsprache: Unverständlich?
11. Die Handkommunion
12. Die Folgen der Handkommunion
13. Persönliche Zeugnisse
14. Wurde die tridentinische Messe abgeschafft?
15. Ist die neue Messe gültig?
16. Ist es erlaubt an ihr teilzunehmen?

tl_files/herzjesu/Seelsorge/Katechese/warum die ueberlief hl. Messe_gr2.jpg
 
--------------------
 
Empfehlenswerte katholische Katechismen
 

Hl. Pius X. - Kompendium der christlichen Lehre - 458 Seiten, Leinen - 1981 Mediatrix-Verlag Wien - ISBN 3 85406 023 8

Der Neuauflage des Katechismus des Kardinals Gasparri, der ein großartiger Erfolg beschieden war, wird hier die Verbreitung des vom hl. Pius X. verfassten »Kompendiums der christlichen Lehre« unternommen.
Wir können gar nicht genug alle jene beglückwünschen, die zu dieser deutschen Ausgabe des Werkes des hl. Pius X. beigetragen haben. Mit diesem Unternehmen stellen sie sich in das Gefolge aller jener, die im Lauf der Jahrhunderte an der Verbreitung der christlichen Lehre teilhatten. Wie viele Päpste, Konzile, Synoden, Bischöfe haben doch diese Katechismen ausgearbeitet und zu dieser Unterweisung in den zu unserem Heil notwendigen fundamentalen Wahrheiten aufgerufen!
Dieses Buch des hl. Pius X. ist ein Schatz, den sich jeder gute Christ beschaffen soll, um seinen Glauben zu stärken und klarer zu sehen, um sich der überlieferten Praxis seiner Religion unter der Führung dieses heiligen Papstes anzuschließen.

  
tl_files/herzjesu/Seelsorge/Katechese/kompendium hl.pius x_kl.jpg

Nichts ist heute, in dieser Zeit der Verwirrung der Ideen, nützlicher, als sich auf eine sichere Lehre zu stützen, die einfach und klar, ohne Mehrdeutigkeit, dargestellt ist.
So wünschen wir also dieser Ausgabe einen großen Erfolg und bitten Gott, er möge auf die Fürsprache Mariens und des hl. Pius X. die Herausgeber und die Leser dieses unschätzbaren Buches segnen.

 
 

Römischer Katechismus nach dem Beschlusse des Konzils von Trient - 
472 Seiten - 
Petrus-Verlag, D-57548 Kirchen/Sieg

Dieser Katechismus wurde nachdem Beschluss des Trienter Konzils (Sess. 24 de ref. c. 7; Sess. 25 de ref.) unter dem hl. Papst Pius V. 1566 zum Gebrauch für die Pfarrer herausgegeben. Er wurde von vier durch Pius IV. bestellte Theologen Erzbischof Leon. Marino OP v. Lanciano, Erzbischof Muzio Callini v. Zara, Erzbischof Egidio Foscarari OP v. Modena Franc. Fureiro OP, unter Aufsicht des hl. Karl Borromäus im ersten Entwurf fertiggestellt und von Kardinal Guill. Sirlet einer letzten Revision unterworfen, von den Humanisten Giulio Poggiani und Paolo Manuzio in klassisches Latein übertragen und das Ganze lateinisch und italienisch zu Rom herausgegeben als Catechismus ex decreto Concillii Trid. parochos Pii V jussu ed., Rom 1566.
Alsbald in Italien, Frankreich, Deutschland und Polen eingeführt, erlebte er nicht nur zahllose lateinische Auflagen, sondern auch frühe Übersetzungen in die Landessprachen. 
(Deutsch zuerst durch Paul Hoffäus, Dillingen 1568.)

  

Der römische Katechismus
 
 

Katholischer Katechismus von Basel - 256 Seiten - Korrigierter Nachdruck 2004 - mit Bildern u.a. von Gustav Doré - Sarto Verlag Altötting -
ISBN 3-932691-48-2

Dieses Buch trägt den Namen Katechismus. Das Wort Katechismus stammt aus der griechischen Sprache und heißt «Belehrung», «Lehrbuch».
Die Christen der Urkirche bezeichneten mit diesem Worte die religiöse Belehrung, den Religionsunterricht. Schon der heilige Evangelist Lukas gebraucht es in der Vorrede seines Evangeliums (Lk 1,4) und in der Apostelgeschichte (Apg 18,25). Ebenso der heilige Paulus (Röm 2,18; 1 Kor 14,19; Gal 6,6). Erwachsene, die sich auf den Empfang der heiligen Taufe vorbereiteten, wurden «Katechumenen» genannt, d.h. die im Glauben unterrichtet werden.
Heute werden mit dem Wort «Katechismus» jene Bücher bezeichnet, die zum Religionsunterricht gebraucht werden und alle christlichen Glaubens- und Sittenlehren in kurzen Fragen und Antworten enthalten. Als Vorbild gilt der «Römische Katechismus», der nach Beschluß des Konzils von Trient, unter Papst Pius V. 1566, zum Lehrbuch für die Pfarreiseelsorge herausgegeben wurde. 

   Kath. Katechismus von Basel

Für die Diözese Basel verordnete Bischof Christoph Blarer von Wartensee im 16. Jahrhundert den Katechismus des heiligen Petrus Canisius. Daher wird das Buch im Volksmund auch «Canisi» genannt.

Die Lehre der Kirche bleibt immer die gleiche. Aber die Zeiten, Menschen und die Art der Belehrung ändern sich. Deshalb gibt jede Diözese von Zeit zu Zeit einen neuen Katechismus heraus. Dieser Katechismus ist für die 5. bis 7. Klasse der Volksschüler des Bistums Basel bestimmt und vorgeschrieben. Allen jenen, die mitgeholfen haben, ihn zu verfassen und herauszugeben, sagen wir besondern Dank.

Der Religionsunterricht ist der wichtigste und notwendigste, aber auch der nützlichste und heilsamste Unterricht. Allen jenen, die aus diesem Katechismus lernen. 
Kindern und Erwachsenen, wünschen wir Gottes reichsten Segen, Gnade und Glück.
Jesus Christus nannte seine Lehre die «Frohbotschaft» vom Reiche Gottes, die in der ganzen Welt zum Zeugnis für alle Völker gepredigt werden wird (Mt 24,14). So sei dieser Katechismus für die Diözese Basel einer der vielen Künder der Frohbotschaft Jesu Christi, des Gottessohnes und Welterlösers.

Solothurn, Ostern 1947
Franziskus
Bischof von Basel und Lugano

 
 

Katechismus der kath. Lehre des hl. P. Pius X. - 184 Seiten, mit Bildern PETRUS-VERLAG, D-57548 KIRCHEN/SIEG

Der hl. Papst Pius X. steht wegweisend am Beginn des vorigen Jahrhunderts. Was er ist und was er lehrte, bedarf keiner Verteidigung. Pius X. steht für sich, und das nicht nur, weil persönliche Heiligkeit Giuseppe Sarto bleibenden Bestand bei Gott verlieh, sondern auch, weil der Papst als allgemeiner Hirte und Lehrer des Gottesvolkes als «der getreue und der kluge Knecht» erfunden wurde, «den der Herr über seine Familie setzte, damit er ihnen Nahrung gebe zur rechten Zeit» (Mt 24,45). Pius X. nahm - nicht nur zeitbedingt - sein Amt wahr mit jener Weisheit, die Torheit ist in den Augen dieser Welt. Sein katechetisches Werk ist, soweit feststellbar, bisher nicht in deutsch erschienen. Der Wunsch, seine Ketechese für die Gegenwart fruchtbar zu machen, wird mit dieser erstmaligen Herausgabe erfüllt.
Erwerben wir uns also reichliche Verdienste, indem wir diesen Katechismus auch heute wieder verbreiten, wo der wahre Glaube mit gemeiner Lüge und satanischer Verblendung unseren Kindern und Jugendlichen auf teuflischste Art und Weise vorenthalten wird.
Möge der hl. Papst Pius X. uns dazu Ausdauer, Entschlossenheit und Kraft erflehen am Throne dessen, der wiederkommen wird, Gericht zu halten über Lebende und Tote.

   Katechismus der kath. Lehre
 
 

Katechismus des hl. Thomas v. Aquin - PETRUS-VERLAG, D-57548 KIRCHEN / SIEG - 261 Seiten

Gegen Ende seines Lebens hat Thomas von Aquin in Neapel Vorträge über die zwei Hauptgebote und die Zehn Gebote gehalten, nicht lateinisch, sondern in der italienischen Volkssprache, nicht für Studenten und Ordensleute, sondern für die Bürgerschaft. Was er damals ausführte, hat uns der Eifer seiner Schüler erhalten.

Diese Vorträge des «Engels der Schule», wie Thomas um der Erhabenheit seines Genies, der Tiefe seiner Ideen und der Evidenz seiner Lehrschlüsse willen heisst, finden sich unter der sogenannten Opuscula:

Opusculum 16:     expositio Symboli Apostolorum
Opusculum   7:     expositio Orationis Dominicae
Opusculum   8:     expositio Salutationis Angelicac
Opusculum   4:     de Decem Praeceptis et Lege Amoris
Opusculum   5:     de Articulis Fidei et Ecclesiae Sacramentis

   Katechismus Thomas v. Aquin

Wie sich aus der gleichmäßigen Behandlung aller Stücke und der Einleitung dazu ergibt, bilden dieselben ein zusammengehöriges Ganzes und der Verfasser hatte damit offenbar den Zweck, den Katecheten und Laien ein Handbuch der christlichen Religion zu bieten.

 
 

Der Modernismus - Katechismus über den Modernismus nach der Enzyklika
"Pascendi Dominici Gregis" von Papst Pius X. - 122 Seiten, unveränderte Neuauflage der deutschen Ausgabe von 1908 - by REX REGUM Verlag 2003, ISBN 3-901851-32-1

Wir müssen diesen Männern vor der ganzen Kirche die Maske abnehmen und zeigen, wie sie wirklich aussehen.
Hl. Papst Pius X.

Der Heilige Vater ist über Ihre geniale und fruchtbare Arbeit sehr erfreut und Ihnen auch deshalb besonders dankbar, weil Sie in keinem Punkte vom Buchstaben der Enzyklika abgewichen sind.

Er wünscht sich sehnlichst, daß Ihre so überaus praktische Schrift große Verbreitung finden möge. 

R. Kardinal Merry del Val am 14. Dezember 1907 an den Verfasser

   Der Modernismus
 
 

Katholischer Katechismus zur kirchlichen Krise - 144 Seiten, mit Bildern - by REX REGUM Verlag, A-3542 Jaidhof 1, Schloss - 1999 - ISBN 3-901851-11-9


Das vorliegende Buch geht auf eine Initiative der Oberen der Priesterbruderschaft St. Pius X. zurück.

Dieser Katechismus will die wichtigsten heute angegriffenen katholischen Positionen erklären und gegen die modernen Irrtümer verteidigen. Auf jede Frage wird zunächst eine kurze und klare Antwort gegeben, die dann (in etwas kleinerem Druck) näher begründet wird. Bei dieser Begründung wurde einerseits zwar auf ein allzu wissenschaftliches Niveau verzichtet, andererseits aber doch versucht, nicht zu oberflächlich zu sein und den Kern des Problems zu treffen. Auf weiterführende Literatur wird öfter im Text oder in den Anmerkungen verwiesen.

  
Katholischer Katechismus zur kirchlichen Krise
 
 

Bilderkatechismus - 68 Seiten, 30 x 22 cm, mit großen farbigen Bildern - Verlag: Les Amis de Saint Francois de Sales, C:P:2016-CH 1950 Sion 2 (Schweiz)

Der vorliegende Katechismus mit seinen farbigen Bildtafeln wird die Kleinen und auch die weniger Kleinen entzücken... Ein Erwachsener kann die Bilder nicht betrachten, ohne den einen oder anderen Gesichtspunkt seines Glaubens zu entdecken, der ihm bisher vielleicht ganz entgangen ist.

Dieses Werk legt die Erklärungen des berühmten Bilder-Katechismus aufs neue dar und stattet es zum ersten Mal mit farbigen Darstellungen aus. So will es die Lehre der Kirche durch diese schönen Bildtafeln in allen Farben aufleuchten lassen, indem es jene Bilder wiedergibt, die in den Pfarreien für den Katechismus-Unterricht verwendet wurden und die uns daran erinnern, daß die ewige Weisheit Fleisch geworden ist, um in die Geschichte des Menschengeschlechtes einzutreten. Unsere durch das Bild gefesselten Sinne führen zum Nachdenken im Verstand und zum liebenden Aufschwung des Willens. Ist dies nicht die bewährte Methode, in die Lehre einzudringen und zu ihrer vertiefenden Betrachtung einzuladen?

   Bilderkatechismus

Die Philosophie selbst bestätigt mit dem Ausspruch "Nichts ist im Verstand, was nicht durch das Tor der Sinne geschritten ist", wie wohlbegründet diese Vorgehensweise ist. Die Darstellung des Schauplatzes macht das Studium der Lehre zur Freude und prägt so das christliche Leben besser.

Die in diesem Werk veröffentlichten Bilder sind eine Verkleinerung der großen Katechismus-Bildtafeln, die mit Aufschrift in französischer Sprache im Format 66 cm x 48 cm, zum Preis von CHF 500.- separat beim selben Verlag bestellt werden können. Dieselben Bildtafeln im Format 42 cm x 30 cm mit Aufschrift in deutscher Sprache sind zum Preis von CHF 100.- erhältlich.

 
 

Erwerb von Büchern

 

Die Bücher können Sie im Priesterseminar Herz-Jesu, Zaitzkofen 15, D-84069 Schierling, am Schriftenstand der Immakulatakapelle, oder bei Sarto erwerben.

 
Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH
 

Postadresse:
Dr.-Jaufmann-Str. 3 
D-86399 Bobingen

 

Tel.: +49-(0)8234-9597222 
Fax: +49-(0)8234-9597220
Internet: www.sarto.de