Seelsorge / KJB
KJB-Gruppe Patrona Bavariae Zaitzkofen

Internationales Christkönigstreffen der KJB in Salzburg

(24.10. - 25.10.2015)


Diesjähriges Motto:

"Die meisten Menschen ahnen nicht, was Gott aus ihnen machen könnte, wenn sie sich nur ihm zur Verfügung stellen würden." -- Hl. Ignatius von Loyola

Ansprache von P. Steiner an die KJB auf dem Domplatz in Salzbug MP3-Datei (19 min)

Zaitzkofen, 4. Nov 2012

Fahnenweihe

Am 23. Sonntag nach Pfingsten haben wir KJB-ler von der Gruppe Zaitzkofen uns zu einer Gruppenstunde in Zaitzkofen getroffen. Nach dem Hochamt wurde die neue Fahne feierlich durch unseren KJB-Priester, Pater Kasteleiner, geweiht. Die Fahne zeigt unsere Gruppenpatronin, die Patrona Bavariae. In Zukunft wird sie uns bei KJB-Treffen, Wallfahrten und der Priesterweihe begleiten. Das Bild der Fahne wurde von einem Mitglied der KJB gemalt. Anschließend an die Weihe beteten wir den Rosenkranz. Nach dem gemeinsamen Mittagessen folgte ein Vortrag zum Thema: 1500 Jahre Kirchengeschichte Deutschlands. Danach gab es Kaffee und Kuchen und weitere Gruppengespräche. Gestärkt kehrten wir dann alle wieder heim.


Fronleichnam

Jedes Jahr zu Fronleichnam werden in den Kapellen und Prioraten der Priesterbruderschaft Pius X. vier Blumenteppiche, einer vor jedem Stationsaltar, gelegt. Auch wir KJB-ler möchten da gerne zur Ehre Gottes mithelfen.
Gemeinsam haben wir das Lamm Gottes gelegt, das auf einem Buch thront. Die anderen Altäre werden von den Brüdern und Seminaristen gestaltet.
Während der Prozession schritt der Priester dann mit dem Allerheiligsten in der Monstranz über unseren Teppich. Eine erhabene Aufgabe für die schönen Blumen aus Gottes Schöpfung.


KJB-Grillen in Zaitzkofen

Im Juni 2012 trafen sich die KJB-Gruppen Zaitzkofen und Nürnberg zum Grillen in Zaitzkofen. Und sogar ein paar Münchener entschieden sich spontan zu kommen.

Nach der Messe entleerte sich erst mal der Himmel in vollen Güssen, aber das hinderte den Grillmeister nicht daran, das Fleisch (eingelegt in Bier-Senf-Soße) aufzulegen, da glücklicherweise ein Festzelt aufgebaut worden war und alles im grünen -äh- trockenen Bereich blieb.

Man aß, trank und redete. Und anschließend machte man einen Abstecher zum Fußballplatz. Da kämpfte gerade das Seminaristenteam in der zweiten Halbzeit um den Pokal. Und da wir vor lauter Anfeuern total hungrig waren ;-), gab es dann auch schon wieder etwas Kuchen zu essen.

Den Abschluss des Tages bildeten nach der Vesper eine Runde „Tabu"-Spiel (in dem sich jeder im Schnell-reden-und-gleichzeitig-denken beweisen konnte) und ein wenig Gesang (natürlich mit ukulelischer Begleitung).

Die KJB ist die Jugendgruppe der Priesterbruderschaft, welche in ganz Deutschland über eine Vielzahl von Gruppen verfügt.

 


KJB-Treffen Rheinhausen 26./27. April 2008

Die KJB-Gruppe Patrona Bavariae in Zaitzkofen

Internetseite der KJB für den gesamten deutschsprachigen Raum:
http://www.katholische-jugendbewegung.de/
 
Internetseite Der Gerade Weg
http://dergeradeweg.wordpress.com
 
tl_files/herzjesu/Seelsorge/KJB/kjb-2012.jpg
KJB-Gruppe 2012
 
tl_files/herzjesu/Seelsorge/KJB/kjb_neu.jpg

KJB-Gruppe 2009

tl_files/herzjesu/Seelsorge/KJB/kjb09.jpg

KJB-Gruppe 2008
 
 

Den ersten richtigen Anstoß zur Gründung einer KJB-Gruppe erhielten wir bei der alljährlichen Distriktswallfahrt nach Fulda im Jahre 2005. Wir freuten uns sehr, viele andere gleichgesinnte junge Menschen zu treffen, die den wahren, unverfälschten Glauben in unserer heutigen Zeit leben wollen. Schon kurze Zeit später schlossen sich einige Jugendliche zur „wiedergegründeten“ KJB-Zaitzkofen zusammen.

Die Gruppenstunden, die sonntags im Abstand von 3-4 Wochen stattfinden, werden durch das feierliche Hochamt eröffnet. Nach dem gemeinsamen Mittagessen bieten sich im weiteren Verlauf des Nachmittags zahlreiche Gelegenheiten zu Gesprächen und zur Vertiefung des katholischen Glaubens sowie zu gegenseitigem Austausch.

Darüber hinaus nehmen wir an Regional-, Länder-, und Gesamttreffen der KJB teil und organisieren gemeinsame Ausflüge und Aktionen.

 

Wenn du zwischen 16 und 28 Jahren alt bist und Interesse hast, unsere kleine Gemeinschaft kennenzulernen, schreibe doch einfach eine eMail: 

 

KJB-Zaitzkofen@arcor.de

 

Die 6 Mitglieder der KJB-Zaitzkofen freuen sich auf dein Kommen!

 

Ziele der KJB

 

Aus dem Glauben heraus will die Katholische Jugendbewegung an der inneren Erneuerung junger Menschen und ihrer Umgebung mithelfen und das Königtum Jesu Christi in alle Bereiche des Lebens hineintragen. Der Weg dazu ist Gebet und Opfer (Rosenkranz, Wachestunde, geistliche Exerzitien), Weiterbildung durch Anteil an Erwachsenenfortbildung und vor allem spezielle KJB-Gruppenstunden.

 

Die KJB gliedert sich in Teilgruppen, die sich durch einen freundschaftlichen und familiären Geist auszeichnen wollen.

 

Ihrer Verbundenheit dienen nicht nur die wöchentlichen Gruppenstunden, sondern auch die Regional-, Länder- und Gesamttreffen, Wallfahrten, Ferienlager, gemeinsame Ausflüge und nicht zuletzt "Der Gerade Weg", Verbindungsorgan der ganzen KJB-Gemeinschaft. Auch wird die gegenseitige Unterstützung und vor allem die apostolische Gesinnung durch öffentliche Aktionen gestärkt (Leserbriefe, Vortragsabende, Flugblattaktionen).

 

Kontakt: E-Mail-Adresse von KJB-Zaitzkofen:KJB-Zaitzkofen@arcor.de